Weinschaumcreme mit Weintraubenkompott

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Weinschaumcreme mit Weintraubenkompott
Weinschaumcreme mit Weintraubenkompott
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: Zubereitung ca. 30 Minuten + Kochzeit ca. 10 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: ja Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: mittel

Eine lockere Angelegenheit, ganz mit dem Geschmack aus Produkten der Weintraube, ist die Weinschaumcreme mit Weintraubenkompott. Lecker und erfrischend an heißen Sommertagen und ein wahrer Genuss (für den Geldbeutel weniger).

Zutaten[Bearbeiten]

Weinschaumcreme[Bearbeiten]

Weintraubenkompott[Bearbeiten]

Garnitur[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Weinschaumcreme[Bearbeiten]

  • Den Riesling sowie die Trockenbeerenauslese in einen Topf gießen und aufkochen.
  • Die Eidotter und den Kristallzucker in einer Schüssel über dem Dampf aufschlagen.
  • Die Weinmischung unterrühren.
  • Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen, gut ausdrücken und in der Dottermasse auflösen.
  • Die Creme mit einem Handmixer kalt schlagen.
  • Die Schlagsahne aufschlagen und unterheben.
  • Die Weinschaumcreme in Gläser oder Schalen füllen und im Kühlschrank kalt stellen.

Weintraubenkompott[Bearbeiten]

  • Den Traubensaft mit dem Zucker sowie Zitronensaft aufkochen und für etwa 3 Minuten köcheln lassen.
  • Die Weintrauben zugeben und nochmals kurz aufkochen lassen.
  • Mit dem Cognac abschmecken.
  • Den warmen Kompott in Schalen füllen.

Vollendung[Bearbeiten]

  • Die Weinschaumcreme auf kleinen Serviertabletts oder auf Tellern getrennt anrichten.
  • Die Weinschaumcreme mit je einem Minzezweig garnieren und servieren.

Getränkeempfehlung[Bearbeiten]

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]