Wein:Wie bekommt man Weinflaschen auf?

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Kellnerkorkenzieher

Bevor man eine Weinflasche öffnet, sollte man sie den Gästen präsentieren, um den Wein vorzustellen. Dadurch kann man sich schon einmal auf diesen Wein einstellen.

Die neuesten Flaschenöffner sind mit Luftpumptechnik ausgestattet. Diese können aber schadhafte Flaschen zerstören. Das ist nicht ungefährlich sorgt u.U. für Einiges an Aufräumarbeit. Insbesondere bei preiswerten Weinen hat man es oft mit einfachen Flaschen zu tun.

Ein Screwpull ist ein Korkenzieher, der den Korken automatisch beim Weiterdrehen aus der Flasche zieht.

Die eleganteste Art, eine Weinflasche zu öffnen, ist noch immer mit einem Kellnerkorkenzieher. Der klassische Korkenzieher des Kellners mit Doppel-Korkenheber - die patentierte Funktion mit 2 Hebelpunkten zieht auch die längsten Korken aus der Flasche.

Siehe auch[Bearbeiten]