Wein:Weinanbaubereich Ortenau

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche

Der Weinanbaubereich Ortenau im Weinanbaugebiet Baden umfasst etwa 2.720 ha bestockte Fläche und schließt sich südlich an den Bereich Kraichgau an. Im Süden folgt ihm der Weinanbaubereich Breisgau. Ortenau ist der drittgrößte Bereich des Anbaugebietes Baden.

Der Bereich erstreckt sich auf etwa 50 km zwischen Rastatt und Offenburg entlang des Schwarzwaldes. Im Westen grenzt der Bereich an die Oberrheinische Tiefebene, im Osten an die höheren Berge des Schwarzwaldes.

Meistangebaute Rebsorten der Region sind Müller-Thurgau, Riesling (hier auch Klingelberger genannt) und Spätburgunder sowie die Spezialität Clevner (Gewürztraminer).

Weinorte (Auswahl)[Bearbeiten]