Wein:Vino da tavola

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche

Die einfachste Qualitätsstufe bei italienischen Weinen ist der Vino da tavola, zu vergleichen mit dem deutschen Tafelwein.

Der Vino da tavola hat keine feste Herkunft und auch keine bestimmten Rebsorten. So kann man unter diesen Weinen auch solche finden, die zwar die Auflagen des DOC- oder DOCG-Siegels nicht erfüllen, aber dennoch sehr gute Qualität aufweisen.

Siehe auch[Bearbeiten]