Wein:Touriga Nacional

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Touriga Nacional
Touriga Nacional
Rezepte, die auf diesen Wein verweisen


Die Rebsorte Touriga Nacional ist eine aus Portugal stammende Rebsorte, die man schon seit dem 13. Jahrhundert kennt. Sie ist wohl mit der Rebe Tinta Barroca verwandt, was eine DNA-Analyse ergab.

Verbreitung[Bearbeiten]

Anbaugebiete sind das Douro-Tal, Dão und Alentejo.

Verwendung[Bearbeiten]

Die Rebe wird besonders zur Herstellung von Portwein angebaut. Außer für Portwein wird die eher ertragsarme Rebsorte auch für gewöhnliche Weine verwendet. Etwa 2010 berichtet Hans Jörg Böhm von einer Anbaufläche von 6.700 ha bestockter Rebfläche in Portugal. Kleinere Anbauflächen findet man in Australien, Südafrika und in den USA.

Geschmack[Bearbeiten]

Die aus der Touriga Nacional erzeugten Weine sind tanninreiche, geschmackvolle Rotweine mit einem hohen Alkoholgehalt, einer dunklen Farbe, einer ausbalancierten Säurestruktur, komplexen Würznoten und harzigen Aromen.

Beeren[Bearbeiten]

Die Beeren sind unterschiedlich klein, rund und hartschalig.

Synonyme[Bearbeiten]

Bical Tinto, Mortágua, Mortágua Preto, Preto Mortagua, Tinta Mortagua, Toiriga, Touriga, Touriga Fina, Touriga femea, Tourigao, Tourigo, Tourigo Antigo, Tourigo do Dão, Touriva, Turiga und Turiva.