Wein:Scheurebe

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
(Weitergeleitet von Wein:Sämling 88)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Scheurebe
Scheurebe
Rezepte, die auf diesen Wein verweisen


Die Scheurebe ist eine Züchtung des Önologen Dr. Georg Scheu, der sie im Jahre 1916 in der damaligen Landesanstalt für Rebenzüchtung in Alzey aus einer Kreuzung von Buketttraube und Riesling gezüchtet hat. Lange Zeit galt neben dem Riesling der Silvaner als Kreuzungspartner, aber DNA-Analysen identifizierten 2012 die Bukettrebe als Vatersorte. Bis Ende 1945 war die neue Züchtung unter dem Namen "Dr.-Wagner-Rebe" und danach unter "S 88" oder "Sämling 88" bekannt.

Eine Kreuzung der Scheurebe mit Müller-Thurgau ergibt den Bacchus.

Verbreitung[Bearbeiten]

In den 1950er Jahren gelang es, aus der Scheurebe Beeren- und Trockenbeerenauslesen zu erzeugen. In Rheinhessen dem größten deutschen Weinbaugebiet, bauten die Winzer zunächst die Sorte an. In den 1970er Jahren boomte sie, und ihre Rebfläche verdoppelte sich. Von rund 1.400 ha Rebland, das aktuell mit Scheurebe bestockt ist, liegen 740 ha in Rheinhessen, etwa 350 ha in der Pfalz und 105 ha an der Nahe. Aber auch im Badischen und Fränkischen kümmern sich Winzer mit guten Ergebnissen um die aromatische Sorte.

Die Scheurebe hat in deutschen Weinbergen einen Flächenanteil von 1,4 % und gilt als eine der erfolgreichen deutschen Neuzüchtungen.

In Österreich wird diese Sorte vor allem im Weinanbaugebiet Burgenland (insbesondere als Prädikatswein) und in der Steiermark kultiviert. Der Anbau ist aber rückläufig.

Charakteristik[Bearbeiten]

Die Rebe stellt geringe Ansprüche an den Boden, höhere Ansprüche an die Lage und ist spätreifend bei mittlerem Ertrag. Das betonte Bukett erinnert an Cassis, Pfirsich oder reife Birne. Scheurebeweine sind ideale Begleiter einer aromatisch-würzigen Küche, von der Vorspeise bis zum Dessert.

Wein[Bearbeiten]

Die Weine sind goldgelb und haben feines, kräftiges Bukett, feine Säure und Fülle bis in den hohen Prädikatsweinbereich. Dabei werden die Weine sehr oft zu Süßweinen und Eiswein ausgebaut.

Aromen[Bearbeiten]

  • Pampelmuse
  • tropische Früchte
  • schwarze Johannisbeere

Synonyme[Bearbeiten]

Alzey S88, S88, Sämling 88, Scheu 88, Dr. Wagnerrebe

Quellen[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]