Wein:Rabo de Ovelha

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Rabo de Ovelha
Rabo de Ovelha
Rezepte, die auf diesen Wein verweisen


Rabo de Ovelha ist eine autochthone Rebsorte zum Ausbau von Weißweinen in Portugal.

Name[Bearbeiten]

Der etwas eigentümliche Name "Schafsschwanz" nimmt Bezug auf die Traubenform-

Regionen[Bearbeiten]

Empfohlen zum Anbau ist die Rebe in den Gebieten Douro, Trás-os-Montes, in Teilen der Region und ehemaligen Provinz Beira im nördlichen Zentrum von Portugal, Tejo und im Oeste mit den Gebieten Torres Vedras, Óbidos und Lourinhã. Zugelassen ist sie ferner in der Algarve. Die bestockte Rebfläche beträgt ca. 3.115 ha.

Synonyme[Bearbeiten]

Lämmerschwanz, Medoc, Medock, Rabigato, Rabigato dos Vinhos Verdes

Trotz ähnlicher bzw. gleicher Synonyme ist eine Verwandtschaft mit der Rebsorte Rabigato nicht gegeben.