Wein:Lese

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Manuelle Weinlese in Sachsen

Wein erntet man nicht, Wein wird gelesen. Bei einfachen Weinbergen kann man das heute auch mit Maschinen machen. Bei schwierigen Weinbergen, die am Hang liegen, wird der Wein aber noch heute oft mit der Hand gelesen.

Die manuelle Lese ist auch durch die Eigenschaften der Beeren notwendig. So gibt es Rebsorten, deren Beeren leicht verletzlich oder besonders fest angewachsen sind, so dass das maschinelle Abbeeren zu unerwünschten Verletzungen der Beeren führen würde.

Siehe auch[Bearbeiten]