Wein:Blauburger

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Blauburger
Blauburger
Rezepte, die auf diesen Wein verweisen


Blauburger ist eine Rebsorte zum Ausbau von Rotweinen.

Synonyme[Bearbeiten]

Synonyme sind nicht bekannt.

Herkunft und Verbreitung[Bearbeiten]

Die Rebe wurde als Kreuzung aus Blauer Portugieser und Blaufränkisch 1923 von der Bundeslehr- und Versuchsanstalt für Wein- und Obstbau in Klosterneuburg (Niederösterreich) gezüchtet. Blauburger ist nur im österreichischen Weinanbaubereich Weinviertel, ist aber auch im Burgenland und im Klöcher Gebiet zu finden.

Charakteristik[Bearbeiten]

Die Rebe stellt keine besonderen Ansprüche an Boden und Lage, ist allerdings winterfrostempfindlich. Sie bringt gleichmäßige hohe Erträge.

Die Weine sind farbintensiv und samtig.

Siehe auch[Bearbeiten]