Wein:Öküzgözü

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Öküzgözü
Öküzgözü
Rezepte, die auf diesen Wein verweisen
Flaschenetikett

Öküzgözü (türk. für "Ochsenauge") ist eine wichtige autochthone Rotweinsorte der Türkei. Ihre Herkunftsregion ist die Provinz Elazığ im östlichen Zentralanatolien. Von hier stammt auch die Rebe Bogazkere. Öküzgözü wird auch in den Provinzen Gaziantep und Malatya angebaut.

Die großen, runden, blaugrauen Beeren der Trauben dieser Rebe gaben ihr den Namen.

Weine aus der Öküzgözü-Rebe gibt es sortenrein mit leuchtend roter Farbe, fruchtig-frischem Geschmack und Aromen von Kirschen und Himbeeren. Oftmals aber werden die Moste der Rebe mit anderen Rotweinen verschnitten, wobei die Bogazkere aus dem gleichen Anbaugebiet der häufigste Verschnittpartner ist. Neuerdings kommen aber auch Merlot, Cabernet Sauvignon und Gamay zum Einsatz.

Küche[Bearbeiten]

  • Es handelt sich um einen schmackhaften trockenen Rotwein (Kırmızı sek şarap).
  • Empfohlen werden Gerichte aus rotem Fleisch, Käse und Pasta.
  • Trinktemperatur: 14-16 °C
  • Lagertemperatur: 10-20 °C in flacher Lage
  • Alkohol: 12%

Synonyme[Bearbeiten]

Deve Gözü, Karaoğlan, Karga oğlu, Mehmetoğlu