Weihnachtslebkuchen

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Weihnachtslebkuchen
Weihnachtslebkuchen
Zutatenmenge für: 20 Stück
Zeitbedarf: 75 Minuten (ohne Wartezeit)
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Bei diesen Weihnachtslebkuchen ist im Teig kein Mehl.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Den Backofen auf 150 °C vorheizen.
  • Eier, Zucker, Vanillin-Zucker, Nelken, Zitronenschalenabrieb, Orangenschalenabrieb mit dem Schneebesen des Handrührgerätes schaumig schlagen.
  • Orangeat- und Zitronatwürfel im Universalzerkleinerer ganz fein zerkleinern.
  • Mit gemahlenen Mandeln, Haselnüssen, Ingwer, Kakao und Backpulver mischen und esslöffelweise unter die Eischaum-Creme rühren.
  • Backoblaten quer in je 4 gleich große Stücke schneiden und jeweils 1 ELEsslöffel (15 ml) der Lebkuchen-Masse darauf streichen.
  • Auf ein Backblech legen und im vorgeheizten Backofen ca. 30 Minuten backen.
  • Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
  • Puderzucker und Zitronensaft zu einem streichfähigen Guss verrühren.
  • Den Lebkuchen damit bestreichen und mit Kirschstückchen, Mandeln und fein gewürfeltem Ingwer verzieren.
  • Trocknen lassen.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]