Warme Zimtäpfel mit Spekulatiuseis

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Warme Zimtäpfel mit Spekulatiuseis
Warme Zimtäpfel mit Spekulatiuseis
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 10 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht
Warme Äpfel mit Spekulatiuseis ist eine leckeree niederländische Nachspeise für die Nikolaus- und Winterzeit. Das Spekulatiuseis ist in den Niederlanden im Herbst und Winter im Tiefkühlregal im Supermarkt erhältlich. Bei uns empfiehlt es sich, es selbst herzustellen.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Äpfel schälen und vierteln. Die Kerngehäuse entfernen und die Viertel in dünne Scheiben schneiden.
  • Diese mit Zimt und Zucker bestreuen.
  • 10 g Butter für jerdes Gourmetpfännchen zum Schmelzen bringen.
  • Die Äpfel in 8 Minuten goldbraun braten.
  • Mit je 2 Kugeln Spekulatiuseis servieren.

Beilage zu[Bearbeiten]

  • Speisen in der Nikolauszeit

Varianten[Bearbeiten]