Walisische Weihnachtsplätzchen

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Walisische Weihnachtsplätzchen
Walisische Weihnachtsplätzchen
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 30 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht
Walisische Weihnachtsplätzchen oder auch Bisgedi Nadolig ist ein klassisches [[reise:Wales|walisisches] Rezept für Weihnachtsplätzchen.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Den Backofen auf 180 °C vorheizen.
  • Das Mehl in eine Schüssel sieben.
  • Dann die Butter klein würfeln und mit den Fingerspitzen in das Mehl reiben, bis die Mischung semmelbröselig wirkt.
  • Zucker und gemahlene Mandeln hineinrühren.
  • Dann das Ei aufschlagen und in den Teig hineinlaufen lassen.
  • Das zweite Ei trennen und das Eigelb ebenfalls in den Teig geben.
  • Das Vanille-Aroma zufügen.
  • Gründlich rühren und kneten, bis ein Teig entsteht, der von seiner Struktur her wie Marzipan aussieht.
  • Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen.
  • Dann Plätzchen ausstechen.
  • Ein Backblech einfetten.
  • Die Plätzchen auf dem Backblech verteilen und im Backofen 8 Minuten backen oder bis die Plätzchen eine goldbraune Färbung angenommen haben.
  • Die fertigen Plätzchen auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Beilage[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]