Waldmeister-Granité

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Waldmeister-Granité
Waldmeister-Granité
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: Zubereitung: 20 Minuten + Rastzeit/Abkühlung: 1 Stunde + Tiefkühlung: 4 Stunden
Hinweise: Enthält Alkohol: ja Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Waldmeister-Granité ist eine Köstlichkeit im Frühjahr, bitte den Waldweister nur vor der Blüte verwenden, da er seinen Eigengeschmack vollends verliert.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Limette unter heißem Wasser abwaschen und mit Küchenpapier trocknen.
  • Den Limettenabrieb nach Anleitung herstellen.
  • Den Waldmeister kalt abbrausen, trocknen schleudern und mit Küchengarn zusammenbinden.
  • Das Wasser mit dem Zucker in einem Topf aufkochen lassen, den Topf sofort vom Herd nehmen und den Waldmeister in den Sirup geben (nur das Kraut sollte in der Flüssigkeit sein).
  • Die Limettenabrieb in den Sirup geben und zwanzig Minuten ziehen lassen.
  • Den Sirup durch ein Feinsieb in eine Schüssel streichen, mit der Schorle vermengen und in eine Form gießen.
  • Den Sirup in eine Auflaufform abseihen und kalt werden lassen.
  • Die Form in die Tiefkühlung geben und etwa vier Stunden gefrieren lassen.
  • Vor dem Servieren das Granité aus der Kühltruhe nehmen, die Oberfläche mit einer Gabel dünn abschaben und in die jeweiligen Schüssel geben.
  • Garnitur nach Wusch.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • Statt der Apfelschorle einen trockenen Cidre Achtung, kann Alkohol oder Spuren von Alkohol enthalten! oder einen trockenen Sekt Achtung, kann Alkohol oder Spuren von Alkohol enthalten! verwenden.