Waldmeister-Dickmilch-Torte

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Waldmeister-Dickmilch-Torte
Waldmeister-Dickmilch-Torte
Zutatenmenge für: 12 Personen
Zeitbedarf: 40 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: mittel

Die Waldmeister-Dickmilch-Torte ist für alle Waldmeister-Fans ein Muss und darf an keinem Geburtstag fehlen. Mit den tollen Waldmeister-Wirbeln macht sie auch noch optisch ganz schön was her.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Eier trennen.
  • Eiweiß steif schlagen, dabei die Hälfte des Zuckers (75 g) und 1 PckPäckchen Vanillezucker einrieseln lassen.
  • Eigelb einzeln darunterschlagen.
  • Mehl und Backpulver darauf sieben und unterheben.
  • Teig in die Springform geben und bei Ober und Unterhitze: 175 °C ca. 15 min backen.
  • In der Form etwas abkühlen lassen, den Springformrand entfernen und vollständig abkühlen lassen.
  • Gelatine einweichen.
  • Dickmilch, den restlichen Zucker, 1 PckPäckchen Vanillezucker, Zitronensaft und 150 ml vom Sirup verrühren.
  • Gelatine ausdrücken und in einem Topf auf dem Herd erwärmen, bis sie sich aufgelöst hat - nicht zu heiß werden lassen.
  • erst mit 3 ELEsslöffel (15 ml) Dickmilch angleichen und dann unter die Dickmilch-Mischung rühren.
  • Kalt stellen, bis sie zu gelieren beginnt (ca. 20 Minuten)
  • Sahne steif schlagen und unter die Dickmilch-Mischung heben.
  • Bisquitboden auf eine Tortenplatte heben und mit einem Tortenring befestigen.
  • Dickmilch-Creme auf den Boden geben bis an den Rand verteilen und glattstreichen.
  • Mindestens 6 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  • Tortengusspulver in einen kleinen Topf geben, den restlichen Sirup (100 ml) und 150 ml Wasser einrühren und unter rühren aufkochen.
  • Von der Mitte aus gleichmäßig über die Creme verteilen - dabei entsteht ein Marmor-Effekt.
  • Ca. 2 Stunden kalt stellen.
  • Tortenring vorsichtig entfernen und servieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]