Waffeln auf feine Art

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Waffeln auf feine Art
Waffeln auf feine Art
Zutatenmenge für: 10 bis 14 Waffeln, je nach Waffeleisengröße
Zeitbedarf: Zubereitung: 15 Minuten
Backzeit ca. 20 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Die Waffeln auf feine Art sind der ideale Begleiter zum Sonntagsfrühstück oder für festliche Anlässe. Am besten gelingen diese mit einem speziellen Waffeleisen.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Aus den Zutaten einen Rührteig zubereiten
  • Teig 10–15 Minuten ruhen lassen
  • Waffeleisen leicht einölen, schließen und heiß werden lassen, bis die Kontrolllampe erlischt
  • Waffeleisen öffen und zügig mit der Schöpfkelle den Teig einfüllen, etw 112 - 2 Kellen dürften ausreichen, maßgebend ist die Wirkung des Backpulvers: Geht die erste Waffel zu sehr auf, ist die Teigmenge zu reduzieren.
  • Jede Waffel etwa 3 bis 5 Minuten bei geschlossenem Eisen backen, je nach gewünschtem Bräunungsgrad
  • Fertige Waffel entnehmen und entweder sofort servieren oder auf dem Kuchengitter abkühlen lassen.
  • Nächste Waffel fertigen …

Tipp[Bearbeiten]

  • Anstatt der ganzen Eier kann man auch zuerst nur den Dotter und zum Schluss den steif geschlagenen Eischnee unterheben
  • Der Teig muss dickflüssig sein, jedoch gut vom Löffel fließen.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]