Würzige Vietnamesische Reisnudelsuppe mit Rindfleisch

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Würzige Vietnamesische Reisnudelsuppe mit Rindfleisch
Würzige Vietnamesische Reisnudelsuppe mit Rindfleisch
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: Suppenbasis: Zubereitung ca. 10 Minuten + Kochzeit: ab 8 Stunden + Vollendung ca. 15 Minuten.
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: mittel

Eine würzige Art zu Kochen ist in Vietnam keine außergewöhnliche Art den Gaumen zu verwöhnen. Zahlreiche, bei uns meist nur für Süßspeisen verwendete Geschmacksgeber werden verwendet. Die Würzige Vietnamesische Reisnudelsuppe mit Rindfleisch ist eines dieser fantastischen Rezepte, die verwöhnen.

Zutaten[Bearbeiten]

Suppenbasis[Bearbeiten]

Vietnamesische Reisnudelsuppe mit Rinderfleisch[Bearbeiten]

weitere Zutaten[Bearbeiten]

Beilage (extra gereicht)[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Vorbereitung Suppenbasis[Bearbeiten]

  • Den Lungenbraten einfrieren.
  • Die Rindfleischknochen sowie das Suppenfleisch gut in kaltem Wasser waschen.
  • Den Ingwer fein hacken.
  • Die Zwiebel sowie den Knoblauch schälen und fein würfeln.
  • Den Lungenbraten einfrieren.

Suppenbasis[Bearbeiten]

  • Das Erdnussöl im Topf erhitzen und die Zwiebel sowie Knoblauchwürfel anrösten
  • Die vorbereiteten Rindfleischknochen und das Suppenfleisch zugeben und kurz kräftig anbraten lassen.
  • Drei Liter kaltes Wasser zugeben und aufkochen lassen.
  • Den entstanden Schaum abschöpfen und die Suppe für mindestens 8 Stunden, zugedeckt, bei niedriger Temperatur köcheln lassen.
  • Das Salz sowie reichlich Pfeffer zugeben.
  • 2,5 Stunden vor Kochende die Gewürze sowie etwa 60 g des hackten Ingwers zugeben und mitkochen.
  • Nach der Zeit die Suppenbasis durch das Sieb abseihen.

Vorbereitung Würzige Vietnamesische Reisnudelsuppe mit Rindfleisch[Bearbeiten]

  • Die Sojasprossen waschen.
  • Den Ingwer fein hacken.
  • Das Grün der Zwiebeln abschneiden und bei Seite stellen.
  • Die weißen Zwiebelteile sowie den geschälten Knoblauch fein blättrig schneiden.
  • Den gefrorenen Lungenbraten am besten mit einer Aufschnittmaschine in hauchdünne Scheiben schneiden.
  • Die Limette der länge nach halbieren und in feine Scheiben schneiden.
  • Den Chili fein hacken.

Würzige Vietnamesische Reisnudelsuppe mit Rindfleisch[Bearbeiten]

  • Die Suppenbasis mit der Fischsauce würzen.
  • Die Reisnudeln in einem zweiten Topf in kochendem garziehen lassen.
  • Reisnudeln aufvorgewärmten Suppentassen verteilen.
  • Darauf die Sojasproschen drapieren.
  • Thai-Basilikumblätter, Frühlingszwiebel sowie Knoblauchscheiben darauf verteilen.
  • Die hauchdünn geschnittenen Lungenbratenscheiben darüber legen und mit der noch heißen Suppe auffüllen
  • Die Limettenscheiben, Chili sowie Fischsauce extra als Würze je nach Geschmack dazu reichen.

Tipp[Bearbeiten]

  • Das mitgekochte Suppenfleisch abkühlen lassen und daraus einen sauren Rindfleischsalat oder Saures Rindfleisch herstellen.
  • Das Suppebenfleisch hauchdünn aufschneiden und als Einlage in übrig gebliebener Rinderbrühe verwenden.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]