Vegetarische Sauerkrautsuppe

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Vegetarische Sauerkrautsuppe
Vegetarische Sauerkrautsuppe
Zutatenmenge für: 6–8 Personen
Zeitbedarf: 45 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: ja Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Die vegetarische Sauerkrautsuppe ist eine wärmende Suppe für die Wintermonate. Auch als Partysuppe ist sie sehr gut geeignet. Man kann sie z. B. mit einer Sauerkrautsuppe mit Fleisch parallel zubereiten, wenn man beide Varianten anbieten möchte.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Zwiebeln und Knoblauch pellen, kleinhacken und im heißen Fett glasig dünsten.
  • Die gewaschenen, entkernten und gewürfelten Paprikaschoten und das Paprikapulver zufügen und 10 Minuten unter Rühren braten.
  • Das Tomatenmark zugeben und kurz anrösten. (tomatisieren)
  • Die Brühe angießen und das klein geschnittene Sauerkraut, die Sahne, sowie den Sherry/Weinbrand dazugeben.
  • Die Suppe aufkochen und mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer und Zucker würzig abschmecken.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • Der Suppe etwas Kümmel nach Geschmack zufügen.
  • Der Zucker kann weggelassen werden, wenn man die Suppe 30 Minuten auf kleiner Flamme köchelt. Für die Süße sorgen dann die Zwiebeln, die zudem nach etwas Köcheln bekömmlicher sind.
  • Statt Speck gehen auch kleine, milde Antipasti-Salamiwürstchen kleingeschnitten. Salz - falls nötig - erst ganz am Ende hinzufügen.
  • Noch rote Paprika in Würfeln und einen ELEsslöffel (15 ml) Ajvar (scharfe Paprikapaste) hinzufügen.