Veganes Blumenkohlcurry

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Veganes Blumenkohlcurry
Veganes Blumenkohlcurry
Zutatenmenge für: 2 Personen
Zeitbedarf: 15 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Ein veganes Blumenkohlcurry ist einfach und schnell gemacht. Dieses Rezept ist eine vereinfachte Form des Blumenkohl Curry Crunch aus Attila Hildmanns Buch Vegan for fit.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Den Blumenkohl waschen und in Röschen teilen.
  • Die Röschen bei zugedecktem Topf ca. 6 Minuten lang in Salzwasser garen lassen.
  • Dann in ein Sieb geben und abtropfen lassen.
  • Nun werden die Mandeln gehackt und mit Amaranth und 2 ELEsslöffel (15 ml) Olivenöl gemischt.
  • Das Mandelmus mit Currypulver und 100 ml Wasser mischen.
  • Die Masse dann mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Zuletzt wird die Masse in einem kleinen Topf erhitzt.
  • Den Blumenkohl auf einen Teller geben.
  • Die Amaranth-Mischung darüber streuen und die Mandelmus-Sauce darüber verteilen.
  • Fertig!

Varianten[Bearbeiten]

  • Die Amaranth-Mischung kann man auch weglassen. Es schmeckt auch ohne!