Vegane Kartoffelsuppe

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Vegane Kartoffelsuppe
Vegane Kartoffelsuppe
Zutatenmenge für: 6 Liter
Zeitbedarf: 60 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Das Rezept stammt aus einer "Pleite-Phase" des Autors, der zu jener Zeit für sehr wenig Geld sehr viel und schmackhaft kochen musste. Die Erstehungskosten für die Zutaten belaufen sich auf circa 4 € (für 6 Liter Suppe).

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Kartoffeln schälen und würfeln.
  • Das Suppengrün (Pertersilie aufbewahren) und die Zwiebeln reinigen, in 1 cm Würfel schneiden und im Topf in dem pflanzlichen Öl bei nicht zu großer Hitze weich köcheln.
  • Das heiße Wasser (kann auch kalt sein, aber im Wasserkocher erhitzt spart das Energie) dazu geben und alles weiter köcheln lassen. Salz dazu geben, bis eine schöne Gemüsebrühe erkennbar ist.
  • Kocht man weniger als die 6 Liter, sollte man nun etwas Suppengrün herausfischen. Für 3 Liter fertige Suppe circa die Hälfte des zerkochten Suppengrüns herausfischen.
  • Die geschälten und gewürfelten Kartoffeln dazu geben und alles bei voller Flamme kochen lassen, bis die Kartoffeln leicht zu zerdrücken sind.
  • Den Topf von der Flamme nehmen und alles zerstampfen oder mixen.
  • Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.
  • Mit etwas Petersilie (das vom Suppengrün übrig ist) die Teller vor dem Servieren schmücken.

Beilagen[Bearbeiten]