Vanillemilch

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Vanillemilch
Vanillemilch
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: Zubereitung: ca. 5 Minuten + Kochzeit: ca. 10 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein
Schwierigkeitsgrad: leicht

Eine Vanillemilch wird oft, dank moderner Zutaten der Industrie, aus künstlichem Vanillezucker zubereitet. Wesentlich besser schmeckt Sie jedoch, wenn Sie wie zu Großmutters Zeiten gekocht wird.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Vanilleschote(n) der Länge nach halbieren und das Vanillemark heraus kratzen.
  • Die ausgekratzten Vanilleschoten in einem Topf mit dem Zucker, der Milch sowie einer Prise Salz aufkochen und für ca. 10 Minuten kochen lassen.
  • Vom Herd nehmen und das Vanillemark unterrühren.
  • Die ganzen Vanilleschoten entfernen und anderweitig (siehe Tipp) weiterverwenden.
  • Zum Schluss die Vanillemilch mit einem Zauberstab schaumig aufmixen und servieren.

Tipp[Bearbeiten]

  • Die Vanilleschote nicht entsorgen sonder etwa mehrmalig für Vanillemilch weiter verwenden.
  • Danach abwaschen, trocken tupfen und in ein mit Zucker oder Salz gefülltes Einweckglas stecken und eigenen Vanillezucker bzw. Vanillesalz für Fleisch, Fisch, usw. herstellen.

Tipp[Bearbeiten]

  • Die fertige Vanillemilch gut im Kühlschrank durch kühlen lassen, Schlagsahne zugeben und mit dem Zauberstab schön cremig rühren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]