Vanille-Joghurt

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Vanille-Joghurt
Vanille-Joghurt
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 15 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Wir bereiten einen leckeren Vanille-Joghurt zu. Die Zubereitung ist sehr einfach und nimmt abgesehen vom Warten nur kurze Zeit in Anspruch.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Zuerst erhitzen wir die Milch so, dass sie gerade nicht kocht. Während dessen schneiden wir die Vanilleschote auf und kratzen das Mark mit einem Messer heraus. Das Mark und den Safran geben wir zusammen mit dem Zucker unter Rühren in die Milch. Hat die Milch die richtige Temperatur erreicht, lassen wir sie noch eine Minute auf dem Herd. Dabei rühren wir immer um, damit sie nicht ansetzt oder überkocht. Anschließend nehmen wir die Milch vom Herd und lassen sie auf Körpertemperatur abkühlen. Jetzt rühren wir noch den Joghurt unter die Milch und geben das Ganze in die Joghurtgläser. Die kommen dann für ca. sechs Stunden in den Joghurtbereiter. Fertig ist ein leckerer Vanille-Joghurt!

Varianten[Bearbeiten]

  • Wenn wir nur Safranfäden zur Verfügung haben, dann weichen wir die etwa zehn Minuten in etwas Milch ein. Anstatt normalem Zucker können wir auch selbstgemachten Vanillezucker verwenden. Dafür legen wir einfach eine ausgekratzte Vanilleschote für ein paar Tage in einen verschlossenen Behälter mit etwas Puderzucker.
  • Wenn kein Joghurtbereiter zur Verfügung steht können wir den Joghurt in einem Behälter in ein heißes Wasserbad geben und auf die Heizung stellen. Die Zubereitungszeit kann dann etwas schwanken. Bitte unbedingt darauf achten, dass der Joghurt ruhig steht! Also nicht auf den Kühlschrank oder die Waschmaschine stellen und auch nicht jede halbe Stunde gucken, ob er fest ist. Sonst wird er nämlich gar nicht fest.
  • Joghurt