Tschebureki

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Tschebureki
Tschebureki
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 40 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Tschebureki (russisch: чебуреки) sind einfach herzustellende Teigtaschen der russischen Küche , die hervorragend zu einem heißen Buffet oder zur Sajuski-Tafel passen, aber auch als Snack zwischendurch gegessen werden können. Die Zutatenbeschaffung erfordert keine besonderen Anstrengungen.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Teig[Bearbeiten]

  • Das Ei wird mit Wasser und Salz vermischt.
  • Dann wird unter Rühren, später unter Kneten das Mehl dazu gegeben.
  • Nun lässt man den Teig etwas ruhen.

Füllung[Bearbeiten]

  • Die Zwiebeln pellen und fein reiben.
  • Diese mit Hackfleisch, Pfeffer und Salz vermengen und gründlich vermischen.

Tschebureki[Bearbeiten]

  • Dann den Teig in kleine Stücke schneiden und zu Kreisen ausrollen.
  • In jeden Kreis gibt man eine Portion Füllung, schlägt die eine Hälfte über die andere und drückt den Rand mit einer Gabel fest-
  • Die fertigen Tschebureki werden entweder in einer Pfanne in Öl ausgebraten oder frittiert, je nach Geschmack.
  • Wichtig ist, vor allem bei der Zubereitung in der Pfanne, dass die Hitze nicht zu groß ist, damit die Teigtaschen gar sind, sobald sie sich außen bräunen.
  • Auch sollten die Tschenureki beim Wenden nicht beschädigt werden, damit der Fleischsaft nicht hinausläuft.
  • Die Tschebureki können heiß oder kalt verzehrt werden.

Beilage[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • ..

Video[Bearbeiten]