Tortillafladen

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Tortillafladen
Tortillafladen
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 30 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht
Tortillafladen sind dünne Fladenbrote aus Weizen- oder Maismehl. Der Ursprung liegt in der TexMex Küche. Für die Füllung gibt es keine festen Rezepte, sie besteht meist aus Gemüse oder Salat, gebratenem Fleisch und einer pikanten Sauce, Sauerrahm oder ähnlichem.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten und diesen 15 Minuten ruhen lassen.
  • In 8 Portionen teilen und auf einer bemehlten Arbeitsplatte etwa einen Millimeter dünne Fladen ausrollen.
  • In einer Pfanne mit wenig Öl (eine beschichtete Pfanne ist ideal) von beiden Seiten goldbraun braten.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]