Tortilla Soup

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Tortilla Soup
Tortilla Soup
Zutatenmenge für: 6–8 Personen
Zeitbedarf: ca.90 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Das Rezept für die Tortilla-Soup stammt von einer texanischen Nachbarin des Verfassers. Da sie sich gut vorbreiten lässt, ist sie ideal für Partys. Bitte im Kühlschrank aufbewahren und Vorsicht beim Aufwärmen (durch die Tortillas und den Käse brennt die Suppe schnell an).

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Hühnerbrustfilet waschen, trocken tupfen, in mundgerechte Stücke schneiden und beiseite legen.
  • Für die Suppe das Öl im Topf erhitzen. Zwiebelwürfel, Paprika, Sellerie und Karotten zugeben und unter häufigem Rühren anbraten, bis das Gemüse weich und die Zwiebel glasig ist.
  • Dann Knoblauch, Kümmel, Koriander, Paprikapulver, Chilipulver, Oregano und Cayennepulver zugeben und unter ständigem Rühren 2 Minuten zusammen mit dem Gemüse anbraten.
  • Mit den Dosentomaten, Hühnerbrühe und 2 Tassen Wasser ablöschen und zum Kochen bringen. Hitze reduzieren und die Tortillawürfel zugeben.
  • Suppe auf kleiner Flamme etwa 1 Stunde köcheln lassen, bis sich die Tortillas aufgelöst haben und die Suppe sämig geworden ist.
  • Das beiseite gestellte, klein geschnittene Hähnchenfleisch zugeben. Avokado schälen, klein schneiden und ebenfalls zur Suppe geben. Sahne und geriebenen Käse zufügen.
  • Suppe so lange unter Rühren simmern lassen, bis sich der Käse aufgelöst hat und das Fleisch gar ist.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit frisch gehacktem Koriander bestreut servieren.

Anmerkung[Bearbeiten]

Wem die Suppe zu scharf ist, der kann sie mit etwas Sauerrahm abmildern.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]