Tonkabohnen-Mousse-au-Chocolat

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Tonkabohnen-Mousse-au-Chocolat
Tonkabohnen-Mousse-au-Chocolat
Zutatenmenge für: 5–6 Personen
Zeitbedarf: Zubereitung: ca. 10 Minuten + Kühlzeit: ca. 3 Stunden
Hinweise: Enthält Alkohol: ja Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Eine exotische Variante der Mousse au Chocolat ist dieses Tonkabohnen-Mousse-au-Chocolat, welches mit dem eigenen Aroma der Tonkabohne angereichert und gewürzt wird.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Warnung.svg Bei diesem Rezept besteht die Gefahr einer Salmonellenvergiftung
  • Für das Wasserbad etwas Wasser im Topf zum Kochen bringen.
  • Während dessen die Schokolade in grobe Stücke hacken.
  • Dann in die Metallschüssel geben und über dem Wasserbad unter gelegentlichem Rühren schmelzen lassen.
  • Die Eier in Eiweiß und Eigelb trennen.
  • Das Eiweiß mit einer Prise Salz in einer fettfreien Schüssel zu festem Eischnee aufschlagen (siehe Überkopfprobe.
  • Die Eigelbe mit dem heißen Wasser und dem Zucker in einem Schlagkessel sehr schaumig aufschlagen.
  • Das Obers ebenfalls luftig in einem Schlagkessel aufschlagen.
  • Die inzwischen geschmolzene Schokolade leicht überkühlen lassen.
  • Etwa 14 der Tonkabohne fein reiben und unter die Schokolade rühren.
  • Die noch flüssige Schokolade unter das aufgeschlagene Eigelb zügig einrühren.
  • Dann die Schlagsahne unterziehen und den Eischnee vorsichtig locker unterheben.
  • Die Mousse in Dessertschalen füllen, mit Frischhaltefolie abdecken und im Kühlschrank erkalten lassen.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]