Tomatensauce mit Gemüse

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Tomatensauce mit Gemüse
Tomatensauce mit Gemüse
Zutatenmenge für: 8–12 Personen
Zeitbedarf: Zubereitung: 30 Minuten + Kochzeit: 1 Stunde
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Das Rezept der Tomatensauce mit Gemüse entstand durch einen Blick in den Kühlschrank, hat also mit Italien überhaupt nichts zu tun. Der Familie des Verfassers hat diese Sauce für gut befunden (ein sehr wichtiges Kriterium im täglichen Zusammenleben). Das nebenstehende Foto zeigt die Sauce mit Linguine und einem gedämpften Hühnerbrustfilet mit einer Knoblauchmarinade.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Paprikaschote küchenfertig vorbereiten, in kleine Würfel schneiden und in eine Schüssel geben.
  • Den Bleichsellerie küchenfertig vorbereiten, in kleine Würfel schneiden und in eine Schüssel geben.
  • Die Karotten schälen, die beiden abschneiden, in kleine Würfel schneiden und in eine Schüssel geben.
  • Die Zucchini unter heißem Wasser abbrausen, mit Küchenpapier trocken tupfen, die beiden Enden abschneiden, längs halbieren, das weiche Fruchtfleisch mit einem Teelöffel herauskratzen, das restliche Fleisch mit Schale in kleine Würfel schneiden und in eine Schüssel geben.
  • Die Zwiebeln pellen und in Streifen schneiden oder würfeln und in eine Schüssel geben.
  • Die Knoblauchzehen pellen, mit dem Handballen zerdrücken, mit Salz bestreuen, mit einem breiten Messer zerreiben und in eine Schüssel geben.
  • Die Kräuter hacken und in eine Schüssel geben.
  • Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln ganz leicht anbraten, wenig salzen.
  • Die Karotten zugeben und ganz leicht anbraten, wenig salzen.
  • Den Bleichsellerie zugeben und ganz leicht anbraten, wenig salzen.
  • Die Zucchini zugeben und ganz leicht anbraten, wenig salzen.
  • Schließlich den Paprika zugeben und nur gut unter rühren.
  • Das Gemüse tomatisieren, mit dem Tomatensaft ablöschen und den Saft um die Hälfte einreduzieren.
  • Den Inhalt der Pfanne in einen Topf umfüllen.
  • Der Sauce pfeffern, die Tomaten, die Kräuter und den Knoblauch zugeben.
  • Die Sauce noch etwa 30 Minuten köcheln lassen.
  • Die Sauce pikant mit Pfeffer, Cayenne oder Piment d'Espelette abschmecken und sofort servieren.

Galerie[Bearbeiten]

Beilage zu[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]