Tomatenchutney mit Okra und Mais

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Tomatenchutney mit Okra und Mais
Tomatenchutney mit Okra und Mais
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 35 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel
Tomatenchutney mit Okra und Mais stammt aus der südafrikanischen Küche. Es ist eines der vielen Chutneys, die man dort kennt.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Vorbereitung[Bearbeiten]

  • Die Okraschoten putzen, waschen, trocknen und in dünne Scheiben schneiden.
  • Den Mais abtropfen lassen.
  • Die Paprika waschen, trocknen, den Stielansatz herausschneiden, vierteln, das Kerngehäuse herauschneiden und würfeln.
  • Die Zwiebeln pellen und hacken.
  • Den Knoblauch pellen und fein würfeln.
  • Die Tomaten klein schneiden. Den Saft nicht wegschütten.

Fertigstellung[Bearbeiten]

  • Öl in einem Topf erhitzen.
  • Die Zwiebeln und den Knoblauch in dem Öl andünsten.
  • Die Okrascheiben, den Mais und die Paprika dazugeben und vermischen.
  • Die Tomaten mit dem Saft dazugeben und verrühren.
  • Alles 15 Minuten köcheln lassen.
  • Das Chutney mit Pfeffer und Salz pikant abschmecken.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]