Tomatenchutney mit Nelken

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Tomatenchutney mit Nelken
Tomatenchutney mit Nelken
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 30 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Das Tomatenchutney mit Nelken stammt aus Südafrika. Es wird durch die Zugabe der Nelken zu einem eigenständigen Chutney, das dem Gericht, zu dem es serviert wird, einen feinen Stempel aufdrückt.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Wasser in einem Topf erhitzen.
  • Die Tomaten in das Wasser geben.
  • Wenn die Haut der Tomaten geplatzt ist, die Tomaten herausnehmen, abschrecken, die Haut abziehen, vierteln, den Stielansatz herausschneiden, das Kerngehäuse entfernen und in Würfel schneiden.
  • Die Zwiebel pellen und hacken.
  • Olivenöl in einer Pfanne erhitzen.
  • Die Zwiebel darin glasig dünsten.
  • Die Chilischote sehr fein hacken.
  • Die Tomaten, die Chili, die Nelken, den Essig und den Zucker in die Pfanne geben und gut verrühren.
  • Alles 20 Minuten köcheln lassen.
  • Mit Salz und Pfeffer würzig abschmecken.
  • Die Nelken aus dem Chutney entfernen.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]