Tiramisu mit Sahneersatz

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Tiramisu mit Sahneersatz
Tiramisu mit Sahneersatz
Zutatenmenge für: 4–6 Personen
Zeitbedarf: 15 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: ja Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Ein festes Tiramisu mit Sahneersatz ohne Eier, einfach und schnell zubereitet. Die Kochsahne ersetzt die rohen Eier ganz, und es ist weniger Mascarpone erforderlich. Voller Geschmack bei weniger Fett und weniger Cholesterin.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Für die Creme ungekühlte Kochsahne in die Schüssel geben und glatt rühren.
  • Mascarpone, Milch, Zucker, Vanillezucker dazugeben und gut verrühren.
  • Zum Schluss den geschlagenen Rahm unterheben.
  • Löffelbiskuits mit einer Rum-Kaffee-Mischung benetzen und mit der Creme schichtweise in eine Schüssel geben und mit Creme abschließen.
  • Mindestens 4 Stunden kühlen.
  • Vor dem Servieren mit Instant-Kakao bestreuen.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • 2 ELEsslöffel (15 ml) Amaretto (Zusätzlich etwas Amaretto Achtung, kann Alkohol oder Spuren von Alkohol enthalten! in die Creme unterrühren.)
  • 1 ELEsslöffel (15 ml) löslicher Kaffee (Zusätzlich etwas löslicher Kaffee in die Creme unterrühren.)