Thunfisch-Gemüserollen mit Wasabisauce

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Thunfisch-Gemüserollen mit Wasabisauce
Thunfisch-Gemüserollen mit Wasabisauce
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: Zubereitung: ca. 20 Minuten + Marinierzeit für die Feigen: ca. 30 Minuten + Kochzeit: ca. 5 Minuten + Fritierzeit: ca. 3 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: mittel

Die Thunfisch-Gemüserollen mit Wasabisauce sind eine wahre Gaumenfreude der asiatischen Küche. Einmal eine andere Art, Frühlingsrollenteig, köstlichen Fisch und Gemüse zuzubereiten. Als Vor-, Nachspeise, bei Festen oder als kleiner Partysnack werden sie Freunde des Genusses finden.

Zutaten[Bearbeiten]

Hülle[Bearbeiten]

Füllung[Bearbeiten]

Gemüsegarnitur[Bearbeiten]

Wasabisauce[Bearbeiten]

Garnitur[Bearbeiten]

weitere Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Hülle[Bearbeiten]

  • Teigblätter auftauen lassen und das Eiweiß mit dem Schneebesen aufschlagen.

Füllung[Bearbeiten]

  • Den Thunfisch in 4 Streifen schneiden und mit Sojasauce marinieren.
  • Chinakohl in schmale Streifen schneiden und in etwas Sesamöl anbraten.
  • Sojakeimlinge dazu geben und knackig braten.
  • Mit geriebenem Ingwer, Sojasauce, Salz und Pfeffer abschmecken.

Gemüse[Bearbeiten]

  • Karotte und die Erbsenschoten in feine Julienne schneiden.
  • Sojasprossen und das Gemüse kurz blanchieren und sofort in Eiswasser abschrecken.
  • Gut abtropfen lassen und mit Sojasauce sowie Limettensaft und Pfeffer abschmecken.

Wasabisauce[Bearbeiten]

  • Jogurt, Limettensaft sowie Wasabipaste glatt rühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

= Vollendung[Bearbeiten]

  • Vier der Teigblätter auflegen und die Fülle im unteren Drittel verteilen sodass an den Seiten noch je ca. 4 cm frei sind.
  • Den Thunfisch darauf setzen, die Seitenränder einschlagen und den Teig mit Eiklar bestreichen sowie danach einrollen.
  • Jedes dieser Röllchen in ein zweites Teigblatt wickeln.
  • Das Fett erhitzen und die Röllchen für ca. 2 bis 3 Minuten goldbraun frittieren (der Fisch sollte innen noch glasig sein).
  • Die Röllchen auf Küchenpapier abtropfen lassen, schräg in ca. 3 cm dicke Scheiben schneiden.
  • Das Gemüse auf vorgewärmten Tellern anrichten, die Scheiben darauf drapieren und mit der Wasabisauce garnieren.
  • Sofort noch heiß servieren.

Thunfisch-Gemüserollen mit Wasabisauce als[Bearbeiten]

Solo mit Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]