Thai-Lychee-Curry

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Thai-Lychee-Curry
Thai-Lychee-Curry
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 25 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Ideal für Studenten und Vielbeschäftigte! Freunde der thailändischen Küche kommen mit diesem Thai Lychee Curry auf ihre Kosten. Es ist sehr leicht und schnell zu kreieren und schont dabei noch das Portemonnaie.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Zwiebel pellen und würfeln.
  • Das Schweine- oder Putenfleisch in mundgerechte Stücke schneiden.
  • Paprikaschoten in Streifen schneiden.
  • Litschis halbieren.
  • Öl in einer Pfanne erhitzen.
  • Zwiebelwürfel und Fleisch auf höchster Herdstufe anbraten.
  • Mit dem Litschi-Saft ablöschen.
  • Currypaste hinzugeben: Je nach gewünschter Schärfe 1–2 Teelöffel.
  • Kokosmilch nach und nach in die Pfanne geben und verrühren.
  • Aufkochen lassen.
  • Paprikastreifen und Litschihälften zugeben und 3–4 Minuten köcheln lassen.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Beilagen[Bearbeiten]

  • Zu diesem Gericht empfiehlt sich Reis
  • Um das Gericht optisch aufzuwerten, kann man es mit 1–2 Thaibasilikumblättern garnieren.

Varianten[Bearbeiten]

  • ...