Texasauflauf

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Texasauflauf
Texasauflauf
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 35 Minuten Vorbereitung + 40 Minuten Garzeit
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Der Texasauflauf ist ein preiswertes und leckeres Gericht, das an der TexMex-Küche angelehnt ist. Es ist recht einfach herzustellen und bringt auf jeden Fall Abwechselung in die Küche.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Das Gulasch waschen, trocknen und kleiner schneiden.
  • Den Speck waschen, trocknen und würfeln.
  • Die Zwiebel pellen und in Streifen schneiden.
  • Die Paprika waschen, trocknen, den Stielansatz herausschneiden, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und in Streifen schneiden.
  • Den Mais, die Bohnen und die Champignons gut abtropfen lassen.
  • Die Champignons in Scheiben schneiden.
  • Öl in einer großen Pfanne erhitzen.
  • Den Speck in der Pfanne auslassen.
  • Das Gulasch in die Pfanne geben und von allen Seiten anbraten.
  • Die Zwiebel und die Paprika dazu geben.
  • Das Gemüse schön andünsten.
  • Mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Cayennepfeffer pikant abschmecken
  • Das Tomatenmark dazu geben und verrühren.
  • Die Brühe dazu geben und verrühren.
  • Den Mais, die Bohnen, die Champignons und die Tomaten dazu geben.
  • Noch einmal verrühren und abschmecken.
  • Alles in einer großen Auflaufform verteilen.
  • Den Käse darüber reiben.
  • Die Butter in Flocken auf den Auflauf geben.
  • Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.
  • Den Auflauf auf der unteren Schiene 40 Minuten backen lassen.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • Man kann mit anderen Gemüsesorten experimentieren.