TexMex-Eintopf

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
TexMex-Eintopf
TexMex-Eintopf
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 50 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Der TexMex-Eintopf ist eine sättigende Suppe, die sich ein wenig an Chili con Carne anlehnt. Auch wenn es nicht stimmt, dass zu Chili con Carne Bohnen und Mais gehört!

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Kartoffeln in Salzwasser geben.
  • Aufkochen und rund 20 Minuten gar kochen lassen.
  • Abgießen, abschrecken und abdampfen lassen.
  • Die Kartoffeln etwas abkühlen lassen, dann pellen und vierteln.
  • Die Zwiebel pellen und würfeln.
  • Den Knoblauch pellen und fein würfeln.
  • Den Bacon in Würfel schneiden.
  • Butter in einem Topf zerlassen.
  • Den Speck dazu geben und knusprig braten.
  • Die Zwiebel und den Knoblauch dazu geben und andünsten bis die Zwiebel leicht Farbe ziehen.
  • Mit Brühe ablöschen.
  • Tomatenmark dazu geben und verrühren.
  • Alles aufkochen lassen.
  • Mais und Kidneybohnen gut abtropfen lassen.
  • Kartoffeln, Mais und Kidneybohnen zu der Suppe geben und verrühren.
  • Mit Cayennepfeffer würzen.
  • Alles 5 Minuten kochen lassen.
  • Die Champignons putzen, nicht waschen, die welken Stellen heraus schneiden und in Scheiben schneiden.
  • Die Würstchen in Scheiben schneiden.
  • Champignons und Würstchen in die Suppe geben und noch einmal 5 Minuten kochen lassen.
  • Die Suppe noch einmal pikant mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • Jegliches Gemüse ist willkommen.