Teufels-Eier

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Teufels-Eier
Teufels-Eier
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 30 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Bei den Teufels-Eiern (engl. Deviled eggs) handelt es sich um scharf gefüllte Eier mit einem hohem Energiegehalt. Als spezielle Variante der Russischen Eier, wird im Gegensatz zu diesen hier beschriebenen Teufels-Eiern das Eigelb mit weiteren Zutaten vermengt.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Eier ins kalte Wasser geben, zum Kochen bringen, die Hitze reduzieren und acht Minuten kochen.
  • Die Eier fünf Minuten in Eiswasser kühlen.
  • Die Eier längs halbieren, dabei das Messer nach jedem Schnitt abwischen.
  • Das Eigelb mit dem Löffel aus den harten Eiweiß herauslösen und die Eiweißschiffchen zur Seite legen.
  • Das Eigelb und die restlichen Zutaten mit dem Stabmixer pürieren.
  • Die Eiweißschiffchen mit der Masse füllen und auf einem flachem Teller in den Kühlschrank stellen.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • je nach gewünschter Schärfe können die Gewürzmengen angepasst werden