Telur Belado

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Telur Belado
Telur Belado
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 25 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht
Telur Belado ("Eier in scharfer Tomatensauce") ist ein in ganz Indonesien verbreitetes Gericht und ein Basiselement der Reistafel.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Vorbereitung[Bearbeiten]

  • Eier hart kochen und abschrecken.
  • Zwiebeln und Knoblauch schälen und grob schneiden.
  • Lauchzwiebel, falls erwünscht, putzen und hauchdünn schneiden.

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Eier schälen.
  • Zwiebel mit Knoblauch, Sambal, Tomatenmark, etwas Salz und Zucker zu einer glatten Masse mixen.
  • Das Öl im Wok erhitzen.
  • Die Gewürzmasse 2 Minuten lang unter ständigem Rühren darin braten.
  • Die hartgekochten Eier zufügen und sie – nicht länger als 30 Sekunden – mitbraten lassen.
  • 300 ml kochendes Wasser dazugießen und alles gründlich umrühren.
  • Das Ganze dann nochmals 2 Minuten köcheln lassen.
  • Die Eier halbieren.
  • Die Hälfte der Sauce in eine vorgewärmte Schale geben und die Eier mit den runden Seiten nach oben in die Sauce legen.
  • Danach den Rest der Sauce über die Eier gießen.
  • Kurz vor dem Servieren die Lauchzwiebeln über das Gericht streuen, falls gewünscht.
  • das Gericht möglichst heiß servieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

..