Tandoori Murgh

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Tandoori Murgh
Tandoori Murgh
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: Zubereitungszeit: 1 Stunde + Marinade:3–4 Stunden + Backzeit: etwa 20 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel
Tandoori Murgh (gewürztes Huhn) ist ein beliebtes indisches Gericht und wird im Original in einem Tandur zubereitet. Gegrillt (wie empfohlen), in der Pfanne oder im Backofen zubereitet ist natürlich ebenso möglich.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Sollte sich noch Haut oder Hautreste auf dem Fleisch befinden (Parieren) diese entfernen.
  • Die Geflügelteile kalt abwaschen, mit Küchenpapier abtrocknen und mit Zitronensaft sowie etwas Salz einreiben.
  • Das Fleisch einige Male mit einer Gabel durchstechen oder mit einem Messer kreuzweise einritzen.
  • Dann etwa eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen und marinieren lassen.
  • Die Gewürzmischung ohne Fett kurz, bis diese zu duften beginnen, in einer Pfanne anrösten und abkühlen lassen.
  • Den Ingwer reiben, die Zwiebel fein hacken, den Knoblauch fein hacken (jeweils etwa ein bis zwei Teelöffel voll) und zusammen mit dem Joghurt vermischen.
  • Eine Prise Zucker und etwas Zitronensaft zugeben und mit Salz sowie Pfeffer abschmecken.
  • Das Fleisch in dieser Marinade, am besten über Nacht, mind. aber 2–3 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen (ich habe dazu Tiefkühlbeutel genommen).
  • Vor dem Grillieren oder Braten kurz abtropfen lassen und mit einem Pinsel einölen, auf die Grillschale, in die Pfanne legen oder in einer feuerfesten Form in den Backofen stellen und braten. (bei der Zubereitung im Backofen das Wenden nicht vergessen).

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]