Tagliatelle in Birnen-Gorgonzola-Sahne

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Tagliatelle in Birnen-Gorgonzola-Sahne
Tagliatelle in Birnen-Gorgonzola-Sahne
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 30 Min.
Hinweise: Enthält Alkohol: ja Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht
Andere Ansicht

Wenn die Birnen reif sind und frischer Fenchel angeboten wird, bietet sich Tagliatelle in Birnen-Gorgonzola-Sahne an.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • 3 bis 4 l Wasser zum Kochen bringen und dann 3 bis 4 TLTeelöffel (5 ml) Salz zugeben.
  • Die Nudeln nach Packungsanweisung darin al dente garen.
  • Den Fenchel putzen, waschen und in Streifen schneiden, das Fenchelgrün hacken.
  • Die Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden.
  • Die Birnen waschen, nicht schälen, vierteln, entstielen und entkernen und in Spalten schneiden.
  • 2 ELEsslöffel (15 ml) Öl in der Pfanne erhitzen und die Zwiebeln mit dem Fenchel etwa 7 Min. dünsten.
  • Gegen Ende die Birnen kurz mitdünsten.
  • Mit Zucker, Pfeffer und Salz würzen.
  • Den Wein angießen und kurz aufkochen lassen.
  • Den Käse würfeln und darin schmelzen lassen.
  • Das Brot würfeln oder zerzupfen und in 2 ELEsslöffel (15 ml) Öl rösten.
  • Die Nudeln abgießen und mit der Sauce vermischen.
  • Auf Tellern servieren und mit den Croûtons und dem Fenchelgrün bestreuen.

Beilagen[Bearbeiten]

  • Den Rest des Weißweins dazu reichen.
  • Grüner Salat

Varianten[Bearbeiten]