Türkische Kuttelsuppe

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Türkische Kuttelsuppe
Türkische Kuttelsuppe
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 30 Minuten + Kochzeit
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel
Türkische Kuttelsuppe (İşkembe Çorbası) oder "Pansensuppe" ist ein türkisches Nationalgericht, das auch in vielen Restaurants und Imbissbuden erhältlich ist.

Die Suppe heißt in Bulgarien Schkembe tschorba.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Kutteln gründlich waschen, kräftig mit Salz einreiben und 2 Stunden ziehen lassen.
  • Das Salz abstreifen und die Kutteln noch einmal gründlich unter fließendem Wasser säubern.
  • 1,5 Liter Wasser mit dem Zitronensaft zum Kochen bringen und die Kutteln in ca. 3 Stunden bei niedriger Hitze gar kochen.
  • Die Kutteln abgießen (den Sud auffangen), abkühlen lassen und anschließend in dünne Streifen schneiden.
  • Die Hälfte der Butter in einem Topf erhitzen und das Mehl darin anschwitzen.
  • Die Kutteln mit dem Sud zur Mehlschwitze geben und kurz aufkochen lassen.
  • Die Knoblauchzehen pellen, pressen, mit etwas Salz und dem Essig vermischen. Das Ganze zur Suppe geben.
  • Die restliche Butter schmelzen, etwas Pul Biber darin anrösten und ebenfalls zur Suppe geben.
  • Die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.
  • Dazu weiteren Essig, Zitronensaft und Pul Biber reichen.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]