Suck Cream

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Suck Cream
Suck Cream
Zutatenmenge für: 2 Portionen
Zeitbedarf: 50 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: ja Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht
Suck Cream ist ein trafitionelles Rezept der Küche Cornwalls, der südwestlichsten Grafschaft Englands, für eine Nachspeise aus Sahne, die mit Eigelb zu einer Piddingcreme verdickt und, mit Zitronenzesten, Weißwein und Zucker versehen, gekühlt im Glas und mit Zwiebackfingern serviert werden.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Sahne mit der Zitronenschale in einen Topf gießen und zum Kochen bringen. Dann sofort vom vom Herd nehmen!
  • Eigelb, Wein und Zucker in einer hitzebeständigen Schüssel schlagen.
  • Mit dem Schneebesen eine Kelle der heißen Sahne unter die Eigelbmischung heben.
  • Diese Mischung wieder zurück in die restliche Sahne rühren.
  • Das Ganze bei schwacher Hitze unter ständigem Rühren langsam zum Kochen bringen,bis die Mischung dick ist.
  • Die Misvhung darf aber auf keinen Fall kochen!
  • Vom Feuer nehmen und die Zitronenschale entfernen.
  • Die Mischung abkühlen lassen, vor dem Aushärten aber in Gläser gießen.
  • Zu kompletten Auskühlen beiseite stellen.
  • Toast oder Zwieback in fingerlange Srücke schneiden und zur gut gejühlten Suck Cream servieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • ...