Straußencarpaccio

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Straußencarpaccio
Straußencarpaccio
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 20 Minuten + 1 Stunde Frieren
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Das Straußencarpaccio ist ein traditionelles Rezept der namibischen Küche für eine Vorspeise aus dünn aufgeschnittenem Straußenfilet.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Vorbereitung[Bearbeiten]

  • Das Fleisch unter fließendem kaltem Wasser abspülen und trocken tupfen.
  • Dann in Frischhaltefolie einwickeln und an den Enden auseinanderziehen, sodass eine Wurstform entsteht.
  • Eine Stunde in den Gefrierschrank legen, damit das Fleisch hart werden kann.

Ferigstellung[Bearbeiten]

  • Nach dieser Zeit das Fleisch in hauchdünne Scheiben schneiden.
  • Vier Teller mit Öl beträufeln.
  • Ein wenig von dem restlichen Öl über die Filetscheiben pinseln.
  • Das Fleisch auf die Teller verteilen und auf jeden Teller einige Salatblätter dazusetzen.
  • Das Ganze mit Zitronensaft, würzen und servieren.

Beilagen[Bearbeiten]

  • .

Varianten[Bearbeiten]

Andere namibische Rezepte mit Straußenfleisch: