Steirisches Wurzelfleisch

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Steirisches Wurzelfleisch
Steirisches Wurzelfleisch
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: Fleisch garen: 105 Min.
Fertigstellung: 25 Min.
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht
Steirisches Wurzelfleisch hat die bekannte TV-Köchin Sarah Wiener in der ZDF-Fernsehsendung Fernsehgarten vorgestellt, da die betreffende Sendung aus dem steirischen Graz gesendet wurde.

Zutaten[Bearbeiten]

Fleischsuppe[Bearbeiten]

Beilagen[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Fleisch kochen[Bearbeiten]

  • Das Fleisch in den großen Topf geben.
  • Knoblauch und Zwiebel schälen, halbieren und zum Fleisch geben.
  • Die Gewürze in das Säckchen füllen und ebenfalls in den Topf geben.
  • Das Fleisch mit kaltem Wasser gut bedecken und darauf achten, dass es während des Garens immer mit Wasser bedeckt ist.
  • Das Fleisch zum Köcheln bringen und etwa 1,5 Stunden gar simmern.

Beilagen zubereiten[Bearbeiten]

  • Zwischenzeitlich Knollensellerie, Möhren und Kartoffeln schälen. Den Lauch putzen.
  • Alles Gemüse etwa haselnussgroß würfeln.

Fertigstellung[Bearbeiten]

  • Das Fleisch mit dem Schaumlöffel aus dem Topf nehmen.
  • Zwiebel, Knoblauch und Gewürzsäckchen entfernen.
  • Das vorbereitete Gemüse im Fond etwa 10–15 Minuten gar kochen.
  • Das Fleisch in Scheiben schneiden und in tiefen Tellern anrichten.
  • optional: Den Essig zum Fond geben.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Gemüse und Fond über das Fleisch geben.
  • Das Gericht mit gezupften Majoranblättchen und grob geschnittener Petersilie garnieren.
  • Den Meerrettich schälen und fein über das Fleisch reiben.
  • Etwas geriebenen Meerrettich separat darreichen.