Steirische Kürbissauce

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Steirische Kürbissauce
Steirische Kürbissauce
Zutatenmenge für: 1 Portion als Vorspeise für 8, Hauptspeise für 4 Personen
Zeitbedarf: Zubereitung: ca. 10 Minuten + Kochzeit: ca. 20 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Eine köstliche Sauce aus dem Kürbisgewächs, die hervorragend zu Maronenknödeln und vielen anderen Gerichten mundet, ist die steirische Kürbissauce.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Den Kürbis schälen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden.
  • Das Öl im Topf erhitzen und den Kürbis darin kräftig anrösten.
  • Den Kürbis mit Wasser ablöschen und auffüllen, bis der Kürbis knapp bedeckt ist.
  • Die Flüssigkeit aufkochen und den Kürbis weich garen.
  • Den weich gekochten Kürbis mit dem Zauberstab fein pürieren.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • In eine Sauciere füllen und als Sauce zur Speise nach Wahl servieren.

Sauce zu[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]