Spinat in Blätterteig

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Spinat in Blätterteig
Spinat in Blätterteig
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 40 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Spinat in Blätterteig ist ein Snack, den man als Fingerfood reichen kann.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Den Blätterteig auf einer Arbeitsplatte ausrollen und in 10 * 10 cm große Quadrate schneiden.
  • Etwas weniger als die Hälfte des Teigs in Streifen schneiden.
  • Den Blattspinat auftauen lassen und ausdrücken.
  • Die Zwiebel pellen und würfeln.
  • Den Knoblauch pellen und in feine Würfel schneiden.
  • Öl in einer Pfanne erhitzen.
  • Die Zwiebeln und den Knoblauch goldgelb anbraten.
  • Den Spinat dazu geben und vermischen.
  • 5 Minuten bei mittlerer Hitze kochen lassen
  • Wie man mag Parmesan darüber reiben.
  • Mit Muskatnuss würzen
  • Die Masse auf den Blätterteigquadraten verteilen.
  • Mit den Blätterteigstreifen ein Gitter über Masse legen und andrücken.
  • Mit Eigelb bepinseln.
  • Auf ein Backblech geben und nach Packungsangabe des Blätterteigs backen.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • Wer sich das Gefummel mit dem Blatterteistreifen sparen möchte, klappt die Quadrate einfach zusammen, drückt die Ränder fest und ritzt mit dem Messer ein paar Rauten in den Teig.