Spiegelei-Muffins

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Spiegelei-Muffins
Spiegelei-Muffins
Zutatenmenge für: 12 Stück
Zeitbedarf: 70 Minuten + Abkühlzeit
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Schön zu Ostern gibt es die Spiegelei-Muffins

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung:[Bearbeiten]

  • Die Vertiefungen in der Muffinform einfetten.
  • Mehl in eine Schüssel sieben.
  • Mit Backpulver mischen.
  • Zucker, Vanillin-Zucker und Salz dazu geben und vermischen.
  • Die weiße Schokolade hacken und ebenfalls unter das Mehl mischen.
  • Die Aprikosen in eine Schüssel abgießen und abtropfen lassen.
  • 12 Aprikosenhälften zurückhalten.
  • Den Rest würfeln.
  • Die Aprikosenwürfel ebenfalls zum Mehl geben.
  • In die Mitte des Mehles eine Mulde drücken.
  • Zimmerwarme Butter und Buttermilch in die Mulde geben.
  • 75 ml des Aprikosensaftes dazu geben.
  • Das Ei verquirlen und ebenfalls dazu geben.
  • Alles zu einem schönen Teig verarbeiten.
  • Den Teig in die Mulden der Muffinform verteilen.
  • Die Aprikosenhälften auf die Muffins drücken.
  • Den Backofen auf 200 °C vorheizen.
  • Die Muffins gut eine halbe Stunde backen lassen.
  • Auf ein Backgitter geben und abkühlen lassen.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • ...