Spaghetti mit Venusmuscheln

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Spaghetti mit Venusmuscheln
Spaghetti mit Venusmuscheln
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 2–3 Stunden
Hinweise: Enthält Alkohol: ja Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht
Spaghetti mit Venusmuscheln steht auf italienischen Speisekarten als Spaghetti alle vongole.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Muscheln säubern[Bearbeiten]

  • Siehe: Miesmuscheln säubern
  • Einen Topf aufsetzen, heiß werden lassen und die Muscheln hineingeben.
  • Solange kochen, bis sich alle Muscheln geöffnet haben.
  • Abseihen.
  • Kurz abkühlen lassen und die einzelnen Muscheln aus der Schale herausnehmen.

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Einen Topf mit Wasser zum Kochen bringen.
  • Tomaten anritzen und im kochenden Wasser kurz blanchieren und die Schale entfernen.
  • Die Tomaten halbieren, entkernen, das Fruchtwasser entfernen und grob hacken.
  • Den Knoblauch pellen und in Scheibchen schneiden.
  • Die Chilischote in Stücke schneiden.
  • Die Petersilie waschen, alles Unschöne aussortieren, durch Ausschlagen trocknen und feinwiegen.
  • In Öl in einer Pfanne Knoblauch und Chile anschwitzen, später die Tomatenwürfel zufügen.
  • Würzen und Petersilie untermischen.
  • Die Teigwaren al dente kochen.
  • Die Sauce und Muscheln über die Teigwaren geben, alles gut durchmischen und sofort servieren.
  • Abschmecken und eventuell nachwürzen.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]