Spaghetti mit Speck und Oliven

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Spaghetti mit Speck und Oliven
Spaghetti mit Speck und Oliven
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 60 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht
Spaghetti mit Speck und Oliven sind eine herzhafte Hauptspeise aus der italienischen Küche. Der besondere Geschmack kommt durch die Verwendung von verschiedenem Gemüse zustande.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Möhren schrappen und würfeln.
  • Den Sellerie schälen und auch würfeln.
  • Den Porree putzen, waschen, trocknen, den Wurzelansatz und die welken Blätter abschneiden und in Ringe schneiden.
  • Den Speck in Streifen schneiden.
  • Eine Pfanne erhitzen und den Speck darin auslassen bis er schön knusprig ist.
  • Den Speck aus der Pfanne nehmen und das Gemüse in die Pfanne geben.
  • Das Gemüse bei guter Hitze im Speckfett rösten, dabei mehrmals wenden.
  • Das Tomatenmark hinzu geben.
  • Mit 14 l Wasser ablöschen.
  • Die Brühe dazugeben und gut verrühren.
  • Die Tomaten hinzugeben und einrühren.
  • Die Sauce mit Oregano abschmecken.
  • Die Sauce aufkochen lassen und abdecken.
  • Etwa eine Viertelstunde köcheln lassen.
  • Nach etwa der Hälfte der zeit den Speck zu der Sauce geben.
  • Die Oliven in Ringe schneiden.
  • Die Oliven nach 10 Minuten Garzeit in die Sauce geben.
  • Die Teigwaren nach Anleitung in Salzwasser al dente kochen (weil Wasser, reichlich Salz, kein Öl in das Kochwasser, nicht abschrecken, etwas Kochwasser auffangen).
  • Die Pinienkerne ohne Zugabe von Fett in einer Pfanne goldbraun rösten.
  • Die Spaghetti abgießen und gut abtropfen lassen.
  • Die Spaghetti auf vorgewärmten Tellern anrichten.
  • Mit der Olivensauce bedecken, Pinienkerne darüber geben und etwas Parmesan darüber reiben.

Beilagen[Bearbeiten]

  • Salat jeder Art ist bei diesem Gericht willkommen. Am besten ein mediterraner Salat.

Varianten[Bearbeiten]