Spaghetti mit Avocadosauce

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Spaghetti mit Avocadosauce
Spaghetti mit Avocadosauce
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 20 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Die Spaghetti mit Avocadosauce sind eine vegane Pastavariante, die durch ihre cremig-pikante Sauce besticht. Diese ähnelt einem Pesto, ist dabei aber weniger ölig und kommt ohne Käse aus.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Spaghetti nach Packungsanleitung in Salzwasser al dente kochen.
  • Inzwischen die Avocados halbieren, entkernen und das Fruchtfleisch mit einem Löffel herauskratzen.
  • Die Knoblauchzehen pellen, fein hacken oder durch eine Knoblauchpresse drücken und in einer kleinen Pfanne im heißen Olivenöl 1 Minute andünsten.
  • Das Basilikum waschen, die Blätter abzupfen und in Streifen schneiden.
  • Die Haselnüsse in einer Pfanne ohne Fett unter gelegentlichem umrühren einige Minuten anrösten.
  • Die Avocadomasse mit dem Knoblauchöl und dem Zitronensaft in einer Schüssel pürieren.
  • Die Haselnüsse und das Basilikum unterheben und mit Salz, Pfeffer und Chili pikant abschmecken.
  • Die Spaghetti abseihen, noch tropfnass mit der Avocadosauce vermengen und sofort servieren.

Varianten[Bearbeiten]