Spaghetti ai bombolini

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Spaghetti ai bombolini
Spaghetti ai bombolini
Zutatenmenge für: 6 Personen
Zeitbedarf: Vorbereitung: 5 Minuten
Zubereitung: 20 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht
Spaghetti ai bombolini (Spaghetti mit Kirschtomaten) ist eine leckere Pasta-Variante, die der Autor auf Elba kennengelernt und auch gekocht hat. Zudem ist sie recht schnell zuzubereiten und kommt mit wenigen Zutaten zurecht.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Spaghetti aufsetzen und al dente kochen.
  • Zwischenzeitlich Knoblauchzehen schälen und fein hacken.
  • Öl in der Pfanne erhitzen, Knoblauch und Chilischoten ins heiße Öl geben und braten, bis der Knoblauch goldbraun ist.
  • Salz, Zucker, Basilikum und Tomaten zugeben.
  • Zugedeckt 5 Min. köcheln, ab und zu mal umrühren.
  • Schürze anziehen, den Deckel abnehmen und die Tomaten mit der Gabel zerdrücken (Jetzt kommt die Schürze zu ihrer Berechtigung!).
  • Nach weiteren 3–4 Minuten ist die Sauce schön sämig.
  • Spaghetti abgießen und in die Sauce geben, umrühren.
  • Pfanne vom Herd nehmen und den Pecorino sofort darüber streuen.
  • Mit ein paar Basilikumblättern dekoriert servieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • Anstelle der Spaghetti können auch andere Nudeln genommen werden.