Sonnenblumenkernaufstrich

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Sonnenblumenkernaufstrich
Sonnenblumenkernaufstrich
Zutatenmenge für: 3 kleine Einmachgläser zu je 120 g
Zeitbedarf: Zubereitung: ca. 20 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht
Sonnenblumenkernaufstrich ist ein köstlicher, herzhafter Brotaufstrich.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Sonnenblumenkerne waschen und über Nacht in reichlich kaltem Wasser einweichen. Am Morgen mit dem Zauberstab sämig rühren und die weiteren Zutaten hinzugeben.
  • Die Paste evtl. mit etwas Liebstöckel oder Thymian würzen und mit Pfeffer abschmecken.

Haltbarkeit[Bearbeiten]

  • Der Aufstrich wird am besten immer frisch zubereitet, hält sich jedoch in sterilisierten Gläsern zwei bis drei Wochen im Kühlschrank. Ein Teelöffel Distelöl über die Paste vor dem Verschließen verhindert die hässliche Oxidation an der Oberfläche.

Tipp[Bearbeiten]

  • Klasse für die Masse! Der Autor hat diesen Aufstrich kübelweise produziert und er ging auf dem Buffet weg wie warme Semmeln.

Aufstrich zu[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • Kürbiskernaufstrich: Statt Sonnenblumenkerne können auch Kürbiskerne verwendet werden.
  • Statt der Rauke können auch getrocknete Tomaten verwendet werden, die zusammen mit den Sonnenblumenkernen über Nacht eingeweicht werden.